Checkliste Prüfung Auftragsverarbeiter – Art. 28 DSGVO

4.3
(3)

Kostenloser Download

Version: 1.3
Typ: Word Version
Sprache: Deutsch

Die hier zum Download angebotenen Vorlagen dürfen für den Eigenbedarf unbeschränkt auch von Gewerbebetrieben genutzt werden. Ein Weiterverkauf ist allerdings untersagt.

Die Mustervorlagen sind als Hilfestellung gedacht und müssen auf die betrieblichen Belange angepasst werden. Wir übernehmen keinerlei Haftung für etwaige Fehler oder Aktualität.

Wenn Sie Auftragsverarbeiter nach Art. 28 DSGVO einsetzen, sind entsprechende Verträge zur Auftragsverarbeitung abzuschließen. Diese Verträge müssen jedoch datenschutzkonform gestaltet sein.

Um die Konformität mit der DSGVO zu gewährleisten, können Sie unsere Checkliste nutzen.

Rechtliches:

Neben dem Abschluss eines Vertrages zur Auftragsverarbeitung ist zu überprüfen, ob alle Vorgaben der DSGVO eingehalten werden. Nach Art. 32 DSGVO müssen auch Auftragsverarbeiter angemessene Sicherheitsmaßnahmen (technische und organisatorische Maßnahmen) einsetzen. Auch sind die eingesetzten Subdienstleister zu überprüfen.

Überprüfung:

Die eingesetzten Auftragsverarbeiter sind regelmäßig zu überprüfen, gerade weil diese oft mit Subdienstleister arbeiten oder ihre technischen und organisatorischen Maßnahmen ändern.

Mit unserer kostenlosen Checkliste haben Sie die Möglichkeit, Auftragsverarbeiter zu überprüfen und die erforderliche Dokumentation zu gewährleisten.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.

Durchschnittliche Bewertung 4.3 / 5. Anzahl Bewertungen: 3

Bisher keine Bewertungen, gerne hinterlassen Sie eine Bewertung

Haben Sie noch Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen weiter.